Messe Friedrichshafen der „Aquafisch“ vom  4. - 6. März 2016

Es war wieder mal soweit und wir haben uns auch wieder richtig darauf gefreut. Die Aquafisch in Friedrichshafen öffnet Ihre Pforten. Auch wen ich schon öfter geschrieben habe, das wir uns dort Wohl fühlen, ist es immer ein "nach Hause kommen " zu Freunden.

Unser Motto für 2016 war dieses mal die Kunst

Denn gerade die Formen und Farben der Guppys regen unsere Fantasie an, wie auch bei der Kunst. Ebenso können wir neue Farben und Formen heraus züchten. Gerade der Guppy hat diese Vielfalt und Möglichkeit, dies zu tun. Auch da wieder wie bei der Kunst. Man kann sich entfalten. Wie auch ein Künstler, kann der Züchter seinen eigenen Geschmack einfließen lassen. Ist doch auch ein jeder Guppy ein richtiges Kunstwerk der Natur. Kein anderer Aquariumfisch zeigt uns solch eine Vielfalt. Irgendwo scheint es doch wie bei der Kunst keine Grenzen zu geben. Genießen Sie den Anblick unserer „Kunstobjekte“, die in den Becken und eben auch die daneben. Wir zeigen Tonarbeiten, Metallobjekte wie Pokale in Form eines Guppys oder auch tolle Pailletten Bilder mit den Formen der Guppys. Auch selbstgemalte Bilder von Kindern sind immer ein Kunstwerk.

Die Besucher waren wieder mal  begeistert und zahlreich an unserem Stand. Dies merkt man dann auch an unseren Mitgliedern die gerne auf dieser Messe helfen und dadurch anderen Aquarianern die Schöhnheit der Guppys näher bringen. Danke an dieser Stelle für die tollen Helfern und natürlich Familie Herzberger.

Auch aber an diejenigen Mitglieder die uns immer zum Pokallauf mit Ihren tollen Fischen unterstützten. Den jeweils 3 Männchen mit den passenden Weibchen zu senden ist nicht für alle möglich, aber für den Verein schon wichtig. Was aber besonders wichtig dabei ist, das wir auch tolle Aquarien zeigen können. Und da kommt wieder die FIRMA EHEIM ins Spiel. Es ist wirklich nicht gelogen, aber ich empfinde dies nicht als selbstverständlich das wir so toll unterstützt werden. Es ist schon wie eine Symbiose, TOLL eine super Zusammenarbeit. Danke !

Ich möchte Euch auch noch gleich die Gewinner dieses Jahres nennen. Bewertet werden ja nur die Männchen und nach dem IKGH Bewertungssytem. D.H. wenn Züchter kleinere Weibchen, was den Käufern besser zugute kommt, gesendet hat, wirkt sich dies nicht auf die Bewertung aus.

Den 1.Platz bei den Großflosser belegte Hermann E. Magoschitz, den 1.Platz bei den Schwertflosser Heike Bergner, den 1.Platz bei den Kurzflosser Thomas Reiß und was mich besonders freute, den 1.Platz bei den Endlerformen Luisa Crepin

Was noch auf jeden Fall erwähnenswert wäre, ist die Tatsache, das die DGD Kinder bei einem Malwettbewerb unterstützt hat. Das wir ein Becken an eine Schule gestiftet haben zeigt uns, wie wichtig uns die öffentliche Wahrnehmung auf unser Hobby ist. Sind doch Kinder unsere Zukunft. Peter Herzberger opferte viel Zeit für diese Aktion. Danke dir Peter, ich ziehe den Hut.

IMG 3797

Genießt einfach die folgenden Fotos 

IMG 1721 IMG 1800 IMG 1808 

IMG 1722   IMG 1792 

IMG 1833 IMG 1834 IMG 1882 

IMG 1835 IMG 1846 

IMG 1847 IMG 1851 IMG 1874 

IMG 1858 IMG 1860 

IMG 1861 IMG 1879 

IMG 1881 Und nun zu den Guppys ;-)  

Andy 2     Andy 4    beide Andy Ebel

günther 1                heike 1  

Günther Kosnowski                                                                               Heike Bergner

hermann 2              hermann 3  

beide Hermann E. Magoschitz

jens 1  Jens 2  

jens 3  jens 7  

alle 4 Fotos Jens Bergner

luisa 1          Michael 2  

Luisa Crepin                                                                                      Michael Schmidt

Nobby 1  Nobby 2  

Nobby 3  alle 3 Fotos "Nobby" Norbert van Treel 

otto 1  otto 3  Otto Wolf 

Susanne 1  Susanne Anna Meier 

thomas 1  Thomas Reiß Thomas 2